user_mobilelogo

Spenden

AfD Mittelsachsen Sachsenbank Chemnitz IBAN: DE40 6005 0101 0008 0816 67 BIC: SOLADEST Verwendungszweck: WKHK

Spende PAYPAL:
 EUR

von Prof. Dr. Heiko Hessenkemper, MdB., am 16. Mai erschienen bei Facebook, siehe HIER

Prof. Hessenkemper, MdB.
Prof. Hessenkemper, MdB.

Eine kurze Stellungnahme meinerseits zur gestrigen Entscheidung des AfD-Parteivorstandes:

Ich kenne die Causa Kalbitz nicht. Deshalb enthalte ich mich jedes Kommentares dazu. Die Annullierung seiner Mitgliedschaft wird nach Anmerkung von Andreas Kalbitz juristisch aufgearbeitet werden.

Kommentar von Prof. Hessenkemper, MdB. - zuerst erschienen bei Facebook...

Dieses Schandurteil zum Döbelner Sprengstoffanschlag treibt einem tatsächlich etwas Angstschweiß auf die Stirn, ob eines der letzten Bastionen der Demokratie, nämlich Unabhängigkeit der Justiz, inzwischen unter der linksfaschistischen Hetze zum Wanken kommt, insbesondere wenn man das Urteil vergleicht mit den 10 Jahren Haft, die ein pyrotechnischer Anschlag auf eine Moschee zur Folge hatte. Dieses Land gerät in steigendem Maße aus den Fugen.

In diesem Video ist Prof. Hessenkemper, MdB. (alternative Schreibweise Prof. Heßenkemper) im Gespräch mit Corinna Miazga, MdB., Dr. Dirk Spaniel, MdB. und Steffen Kotré, MdB. Sie sprechen im Videoformat "Gegen!Rede" über das Thema "Industriestandort Deutschland in Gefahr". Sehr empfehlenswert!

Quelle "Deutscher Bundestag", Berlin, Rede von Prof. Heiko Hessenkemper, gehalten am 24.10.2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen