user_mobilelogo

Spenden

AfD Mittelsachsen Sachsenbank Chemnitz IBAN: DE40 6005 0101 0008 0816 67 BIC: SOLADEST Verwendungszweck: WKHK

Spende PAYPAL:
 EUR

von Prof. Hessenkemper, MdB und Marko Winter

von der Redaktion

Am 21.11.2017 demaskiert Prof. Hessenkemper, MdB der Alternative für Deutschland die herrschende ideologische Industriepolitik. Es fand im Deutschen Bundestag auf Antrag der SPD eine aktuelle Stunde anlässlich des Arbeitsplatzabbaus bei Siemens statt. Er kritisiert u.a. die Antragsteller für ihre Scheinheiligkeit. Sehen Sie selbst:

ten

von der Redaktion

Prof. Dr. Heiko Hessenkemper MdB stellt sich den Fragen von Marko Winter, von der AfD Freiberg. Er berichtet vom ersten Monat aus Berlin, von den ersten Sitzungen. Interesant sind auch seine Kontakte mit den normalen Menschen, u.a. mit dem Polizisten, welcher die MdB der AfD mit den Worten begrüsst: Endlich seid ihr da, wir haben alle auf gewartet.

Im Ausblick umreisst er die zukünfte Ansprache für den Wähler, u.a. Ausblicke auf Bürgerbüros und nächste Veranstaltungen. Angerissen wird auch, wie es mit den Ausschüssen und der Wahl von Albrecht Glaser MdB zum Bundestagsvize weitergeht.

von Prof. Dr. Heiko Hessenkemper, Mitglied des Deutschen Bundestags (MdB), und Redaktion, Pressemitteilung

Schnappschuss aus dem Bundestag, Foto Siegbert Dröse, bei Facebook
Schnappschuss aus dem Bundestag, Foto Siegbert Dröse, bei Facebook

In Reaktion auf den von Landrat Matthias Damm (CDU) in der Freien Presse geäußerten Wunsch, dass sich die Bundestagsabgeordneten für die Region stark machen sollten, erklärt Prof. Hessenkemper, MdB: 

Ich werde mich im Bundestag für Deutschland und Mittelsachsen ebenso stark machen wie im Kreistag!

Es wäre auch nicht schlecht, wenn Herr Damm als Landrat stets die Interessen der Mittelsachsen im Auge behält, z. B. beim skandalösen Kreishaushaltsentwurf für 2018.

Foto (Facebook): Die Sächsischen Abgeordneten der AfD im Bundestag (26.09.2017)

vom Bundesvorstand der AfD

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde der Alternative für Deutschland,
 
am 24. September 2017 haben wir gemeinsam einen großen Erfolg errungen und ein neues Kapitel in der Geschichte unseres Landes aufgeschlagen. Mit dem Einzug unserer AfD als drittstärkste Kraft erhält der Bundestag endlich eine parlamentarische Opposition, die konsequent eine verantwortungsvolle und selbstbestimmte Politik für Deutschland und seine Bürger verfolgen wird.
Wir gratulieren deshalb ganz herzlich den 93 gewählten Abgeordneten, welche in den vergangenen zwei Tagen gemeinsam die Bundestagsfraktion der Alternative für Deutschland gegründet haben. Alle Informationen zu den Abgeordneten finden Sie auf unserer Webseite unter folgender Adresse: www.afd.de/bundestag.