von Barbara Goldbach, Mitarbeiterin des MdB Prof. Hessenkemper (Bilder und Text)

 

Am 22. Juli 2020 fand in Reinsberg eine Veranstaltung mit unserem MdB Professor Hessenkemper unter dem Thema „Bericht aus Berlin“ statt.

 

Es war die zweite Veranstaltung unter diesem Motto. Die eigentliche Premiere war, dass erstmals Gäste aus dem KV Meißen bei uns im KV Mittelsachsen zu Gast waren. Damit ist der Weg für eine weitere Vernetzung unserer beiden Kreisverbände geebnet. Zudem konnten wir zahlreiche Besucher begrüßen, die nicht der AfD angehören.

 

Knapp 80 Interessierte hatten den Weg nach Reinsberg gefunden. Auch das war eine Premiere für den kleinen Gasthof. Die Türen zum Innenhof wurden kurzerhand geöffnet und die Platzkapazität erweitert. An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an die Wirtin und ihre fleißigen Helfer. Sie hatten an diesem Abend in der Küche und am Zapfhahn Schwerstarbeit zu leisten.

 

Das Team um Professor Hessenkemper hatte die Veranstaltung optimal vorbereitet. Nach dem beamerunterstützten Vortrag hatten die Gäste Gelegenheit, Fragen an unseren Bundestagsabgeordneten zu stellen. Davon wurde rege Gebrauch gemacht. Und auch nach Beendigung des offiziellen Teils blieb noch ausreichend Zeit für kleinere Gesprächsrunden.

 

Ich denke, alles bestens gelaufen, AfD wirkt!  Aufgrund des hohen Interesses in der Gemeinde Reinsberg ist eine Wiederholung noch in diesem Jahr nicht ausgeschlossen!

 

Fotogalerie: Für größere Ansicht, bitte auf die Bilder klicken.

 

Joomla Plugins