user_mobilelogo

Spenden

AfD Mittelsachsen Sachsenbank Chemnitz IBAN: DE40 6005 0101 0008 0816 67 BIC: SOLADEST Verwendungszweck: WKHK

Spende PAYPAL:
 EUR

von Frank Friedrich, Bilder und Text

Am 23.01.2020 lud der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Heiko Hessenkemper zum Themenabend im Stadtcafé Oederan. An diesem nahmen Mitglieder der eingeladenen Schützenvereine ebenso teil wie Bürger aus Stadt und Kreis. Mit etwa 60 Besuchern war die Veranstaltung gut besucht.

Kreisrat Holger Zielinski eröffnete den Vortrags- und Diskussionsabend und begrüßte die Anwesenden, danach sprach Stadt- und Kreisrat Dr. Gerold Schramm, der in Oederan nicht nur die Stadtratsfraktion führt, sondern auch als zweiter stellvertretener Bürgermeister fungiert und selbst Mitglied in zwei Schützenverbänden ist, einleitende Worte zur Verschärfung des Waffenrechtes in Deutschland und betonte, dass es keiner solchen bedarf, da unsere Gesetze bereits sehr streng sind.

Als dritter Redner ergriff Prof. Hessenkemper das Wort. Er kritisierte das neu verabschiedete Waffengesetz und prangerte an, dass die Regierung damit nur die Schützenvereine und Bürger treffen wolle, die verantwortungsvoll eine legale Waffe führen. Illegale Waffen werden von Libanesen und Araber-Clans geführt, die weder über einen gültigen Waffenschein noch über legale Waffen verfügen.

Prof. Hessenkemper gab zudem einen Einblick in die Fraktionsarbeit der AfD im Bundestag sowie die Kürzung finanzieller Mittel und Begrenzung der Redezeit.

Nach den Redebeiträgen stellten die Gäste ihre Fragen an die Vertreter der Alternative für Deutschland. Auch die Schützenvereine kamen zu Wort: Sie verwiesen zum einen auf Nachwuchssorgen, zum anderen warfen sie der herrschenden Politik vor, dass diese mit der erneuten Verschärfung der Gesetze das gute Vereinsleben stören und die Vereine zersplittern wollen.

 

Joomla Plugins
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen