user_mobilelogo

Spenden

AfD Mittelsachsen Sachsenbank Chemnitz IBAN: DE40 6005 0101 0008 0816 67 BIC: SOLADEST Verwendungszweck: WKHK

Spende PAYPAL:
 EUR

Text übernommen von Dr. Rolf Weigand bzw. Mitarbeiter (Dr. Cornelia Richter), zuerst erschienen am 15.02. im "WochenEndSpiegel - Freiberger Anzeiger", Bilder von Markus Gehrke

Am 06. Februar 2019 lud Dr. Rolf Weigand gemeinsam mit Prof. Heiko Hessenkemper zum Neujahrsempfang nach Niederbobritzsch ein.

Im "Golden Löwen" haben ca. 50 geladene Gäste aus Handwerk, Industrie und hiesigen Vereinen angeregt über Politik, Wirtschaft und die aktuellen Probleme in Sachsen diskutiert. In seiner Begrüßungsrede resümierte Dr. Weigand das Jahr 2018, welches für ihn nicht nur den Einzug in den 6. Sächsischen Landtag bedeutete, sondern mit 40,7% Wählerstimmen auch ein großartiges Ergebnis bei der Bürgermeisterwahl in Großschirma. Darüber hinaus bedankte er sich für das große Vertrauen, welches ihm entgegengebracht wurde und versicherte mit Blick auf das ereignisreiche Wahljahr 2019 seine bodenständige, bürgernahe Politik fortzusetzen und mit einer erneuten Chance auf ein Mandat im Landtag im Sinne aller sächsischen Bürger endlich eine nachhaltige Familien- und Bildungspolitik durchzusetzen.

Anschließend sprach Prof. Hessenkemper seine Dankbarkeit gegenüber den Menschen aus, die ihm in den letzten Monaten bei seinem Kampf zurück ins Leben mit aller Kraft unterstützt haben. Trotz emotionaler, berührender Worte strotzte aus ihm Energie, Willensstärke und Zuversicht für die Zukunft. Das politische Parkett in Berlin wird ihn als energischen Kämpfer für Recht und Gerechtigkeit bald wieder begrüßen dürfen.

Das Jahr 2019 wird richtungsweisend für Sachsen sein, gerade auch, weil Gesamtdeutschland auf Sachsen schaut – darüber waren sich die Gäste an diesem Abend einig.


Joomla Plugins
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen